Fränkische Toskana Mobile Icon

Navigation

Länge

Dauer

Gesamter Aufstieg

Ihre Suche ergab 11 Treffer

Die historische Wegverbindung, auf der Waren von Roßdorf am Forst nach Bamberg transportiert wurden, ist Namensgeber dieser 7,5 km langen Wanderung.

Wander-Tour

Alter Roßdorfer Stadtweg

Strullendorf

1:55 h 79 hm 0 hm 6,9 km sehr leicht

Die historische Wegverbindung, auf der Waren von Roßdorf am Forst nach Bamberg transportiert wurden, ist Namensgeber dieser 7,5 km langen Wanderung.

Rundwanderweg

Wander-Tour

Blühender Jura - Südrunde

Litzendorf

16:00 h 1255 hm 1261 hm 50,7 km mittel

Rundwanderweg "Blühender Jura" - Südrund

Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf

Wander-Tour

Burgenstraße-Wanderweg (12) - von Königsfeld nach Memmelsdorf

Königsfeld

7:25 h 382 hm 573 hm 24,2 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf

Vom Eulenstein aus hat der Wanderer einen herrlichen Ausblick auf das Ellertal bis nach Bamberg.

Wander-Tour

Eulenstein und Jungfernhöhle - Roter Ring

Litzendorf

1:00 h 148 hm 137 hm 2,7 km leicht

Vom Eulenstein aus hat der Wanderer einen herrlichen Ausblick auf das Ellertal bis nach Bamberg.

Ihre wissenschaftliche Entdeckung verdankt die Jungfernhöhle indirekt verschiedenen Sagen, die von alters her in der Gegend erzählt werden und von drei Jungfern handeln, die in dieser Höhle einst gewohnt haben sollen. Merkwürdigerweise besitzen sie dieser Sage nach keine Köpfe, und eine Erzählung berichtet sogar, sie seien dort umgebracht worden...   

Höhle | Geotop | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Jungfernhöhle Tiefenellern

96123 Litzendorf, Ortsverbindungsstraße Tiefenellern-Herzogenreuth

Ihre wissenschaftliche Entdeckung verdankt die Jungfernhöhle indirekt verschiedenen Sagen, die von alters her in der Gegend erzählt werden und von drei Jungfern handeln, die in dieser Höhle einst gewohnt haben sollen. Merkwürdigerweise besitzen sie dieser Sage nach keine Köpfe, und eine Erzählung berichtet sogar, sie seien dort umgebracht worden...   

Dieser keltische Friedhof ist der schönste seiner Art in Oberfranken. Anhand von sechs rekonstruierten Grabhügeln bekommt man eine bildliche Vorstellung, wie die Kelten Ihre Toten begraben haben. Im angrenzenden Wald befinden sich 33 weitere, teils nicht meht so gut erkennbare Hügelgräber. Die ganze Anlage wurde um 700 v. Chr. von keltischen Bauern angelegt.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Keltische Hügelgräber

96123 Litzendorf, südl. von Litzendorf, an der Straße Richtung Geisfeld

Dieser keltische Friedhof ist der schönste seiner Art in Oberfranken. Anhand von sechs rekonstruierten Grabhügeln bekommt man eine bildliche Vorstellung, wie die Kelten Ihre Toten begraben haben. Im angrenzenden Wald befinden sich 33 weitere, teils nicht meht so gut erkennbare Hügelgräber. Die ganze Anlage wurde um 700 v. Chr. von keltischen Bauern angelegt.

„Wir Tote leben“ ist die Botschaft dieser weltweit einmaligen Gedenkstätte, die längst zur Wallfahrtstätte für die Sänger des Fränkischen Sängerbundes geworden ist. Zehntausende sind im Laufe der Jahre zum Sängerehrenmal gepilgert.  

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Sängerehrenmal Melkendorf

96123 Litzendorf, Melkendorf

„Wir Tote leben“ ist die Botschaft dieser weltweit einmaligen Gedenkstätte, die längst zur Wallfahrtstätte für die Sänger des Fränkischen Sängerbundes geworden ist. Zehntausende sind im Laufe der Jahre zum Sängerehrenmal gepilgert.  

Die Rundtour ab Tiefenellern führt am Wasserlauf des Ellernbachs entlang und bietet den Blick auf idyllische Sinterterrassen und das Ellertal.

Wander-Tour

Tiefenellern - Herzogenreuth – Stockenberg – Blauer RIng

Litzendorf

1:30 h 199 hm 201 hm 5,7 km leicht

Die Rundtour ab Tiefenellern führt am Wasserlauf des Ellernbachs entlang und bietet den Blick auf idyllische Sinterterrassen und das Ellertal.

Dieser Wanderweg nach Scheßlitz bietet wunderschöne Aussichten auf das Bamberger Land.

Wander-Tour

Von Schammelsdorf zum Gügel und Giechburg - Rote Raute

Litzendorf

5:15 h 455 hm 455 hm 16,1 km mittel

Dieser Wanderweg nach Scheßlitz bietet wunderschöne Aussichten auf das Bamberger Land.

Dieser Themenweg gibt kurze Einblicke in die sehr lange Phase menschlicher Besiedlung der oberfränkischen Kulturlandschaft von der Steinzeit bis heute.

Wander-Tour

Weg durch die Siedlungsgeschichte

Strullendorf

2:25 h 115 hm 92 hm 8,4 km sehr leicht

Dieser Themenweg gibt kurze Einblicke in die sehr lange Phase menschlicher Besiedlung der oberfränkischen Kulturlandschaft von der Steinzeit bis heute.

Durch das idyllische Zeegenbachtal Wasser, Wald und Wiesen: Von Amlingstadt bis Zeegendorf

Wander-Tour

Zeegenbachtal Runde

Strullendorf

4:30 h 319 hm 323 hm 15,7 km leicht

Durch das idyllische Zeegenbachtal Wasser, Wald und Wiesen: Von Amlingstadt bis Zeegendorf