Fränkische Toskana Mobile Icon

Navigation

Regionalität und Qualität

Gutes Essen macht glücklich. Ganz besonders in der Fränkischen Toskana.

Bei einem Blick in die Speisekarten der regionalen Gaststätten wird deutlich, warum sich die Fränkische Toskana „Bierkultur, Genuss & Gastlichkeit“ auf die Fahnen schreibt. Unsere Gastronomen lassen sich immer etwas einfallen, um die anspruchsvollen Gaumen ihrer Gäste mit neuen kulinarischen Leckerbissen zu verwöhnen. 

Sie möchten einkehren? Unsere überwiegend kleinen, von Familien betriebenen Gastronomiebetriebe haben an einzelnen Tagen geschlossen - bitte informieren Sie sich vor Ihrer Wanderung, ob der Betrieb geöffnet hat. Hier können Sie einen Überblick der Öffnungszeiten der Gastronomiebetriebe herunterladen.

Abwechslungsreich und vielseitig, regional und saisonal – so lässt sich die Küche der Fränkischen Toskana wohl am besten beschreiben. Bei einem Besuch in einer unserer zahlreichen Gaststätten und Restaurants bleibt kein kulinarischer Wunsch offen. 

Möchten Sie eine feine Bachforelle oder einen Karpfen aus den Bächen und Weihern der Gegend probieren? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem knusprigen Schäuferla, einem süßen Küchla oder einfach nach einer zünftigen Brotzeit mit frischgebackenem Landbrot, Ziebeleskäs und einem frisch gezapftem Bier? Unsere saisonalen Spezialitäten sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Zur Erntezeit im Sommer erwarten Sie bei uns zum Beispiel herrliche Marmeladen und Süßspeisen. Die verwendeten Früchte kommen natürlich von den Streuobstwiesen der Region. Probieren Sie auch die Gerichte mit Meerrettich zu den Scharfen Wochen im Oktober. Als eines der größten Meerrettichanbaugebiete in ganz Deutschland genießen Sie in der gesamten Fränkischen Schweiz kreative Kreationen der scharfen Wurzel, die Sie so noch nirgendwo sonst gegessen haben.

Übersicht der Gastrobetriebe

Filtern
Karte
Zurück

Betriebsarten

Küchenarten

Orte

Alle Filter zurücksetzen
Filter anwenden
Sortieren nach