Fränkische Toskana Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Apfelmarkt des Landkreises Bamberg in Strullendorf 2019

Regionale Produkte genießen

Apfelmarkt in Strullendorf

Datum: Sonntag, 13. Oktober 2019

Uhrzeit: 10.00 - 17.00 Uhr


Frisch und gesund aus der Region: Auf dem Apfelmarkt, den der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege jährlich am zweiten Sonntag im Oktober veranstaltet, steht das Obst heimischer Streuobstwiesen im Mittelpunkt. Im Jahr 2018 findet der Apfelmarkt in Strullendorf im gesamten Ortszentrum statt, zeitgleich mit dem traditionellen Strullendorfer Herbst- und Bauernmarkt in der Lindenallee. Rund 100 Aussteller werden erwartet.

Lecker, vielfältig und gesund präsentiert sich die frische Ernte aus ungespritzten Beständen. Über Jahrhunderte prägten Streuobstwiesen Leben, Landschaft und Kultur in Oberfranken. Dieses Erbe zu erhalten und eine Plattform für den Verkauf der gesunden Vielfalt zu schaffen, ist das Ziel der Aktion. Einige der alten Sorten, die man nicht im Supermarkt findet, sind besonders für Apfel-Allergiker interessant.

Gemeinsam mit der gastgebenden Gemeinde Strullendorf freut sich der Kreisverband darauf, am Sonntag, den 13. Oktober 2019 zwischen 10.00 und 17.00 Uhr große und kleine Apfelfreunde zu begrüßen. Vielfältige regionale Spezialitäten laden zu einer Genussreise ein. Ein Apfelkundler bietet Hilfe bei der Sortenbestimmung und eine große Ausstellung zeigt historische Apfel- und Birnensorten aus dem „Obstparadies Bamberger Land“, der großen Obstsortenanlage des Kreisverbands. Zur Information über den ökologischen und kulturellen Wert traditionell bewirtschafteter Streuobstwiesen kommt ein buntes Programm von Kinderaktionen, Handwerk und Kunsthandwerk - Lassen Sie sich überraschen!