Fränkische Toskana Mobile Icon

Navigation

Brauereienweg Waischenfeld

Wandern
Andreas Hub / laif - © FrankenTourismus/FRS/Hub

01/01 - Andreas Hub / laif - © FrankenTourismus/FRS/Hub

Die in Waischenfeld ansässige Brauerei Heckel ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz und braut einmal pro Monat ein helles Schankbier für den Ausschank in der Gaststätte.

Auf traumhaft schönen Wanderwegen, vorbei an 4 Flüssen und Bächen, die das Gemeindegebiet durchqueren, verweilen in den vielen Unterstellhütten, Natur pur entdecken und in den vielen Gaststätten Deftiges genießen. Rundweg 13 km - 2 Brauereien Die in Waischenfeld ansässige Brauerei Heckel ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz und braut einmal pro Monat ein helles Schankbier, welches in der eigenen Gaststätte ausgeschenkt wird. Waischenfeld – Oberailsfeld (Held-Bräu, Ruhetag: Mi.), 6 km: der idyllischen Wiesent folgend geht der Weg an der Hammer- und Pulvermühle...


Auf traumhaft schönen Wanderwegen, vorbei an 4 Flüssen und Bächen, die das Gemeindegebiet durchqueren, verweilen in den vielen Unterstellhütten, Natur pur entdecken und in den vielen Gaststätten Deftiges genießen.



Rundweg 13 km - 2 Brauereien



Die in Waischenfeld ansässige Brauerei Heckel ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz und braut einmal pro Monat ein helles Schankbier, welches in der eigenen Gaststätte ausgeschenkt wird.



Waischenfeld – Oberailsfeld

(Held-Bräu, Ruhetag: Mi.), 6 km: der idyllischen Wiesent folgend geht der Weg an der Hammer- und Pulvermühle vorbei hinauf zum Gut Schönhof. Hier direkt südwärts weiter Richtung „Held-Bräu“ nach Oberailsfeld



Oberailsfeld – Waischenfeld

(Brauerei Heckel, kein Ruhetag), 7 km: im romantischen Ailsbachtal dem Weg vorbei am Rennerfelsen, durch das Schneiderloch zur Neumühle folgen. Dort zur Burg Rabenstein mit Falknerei aufsteigen und durch das Wassertal zurück nach Waischenfeld

.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Touristinformation (Rathaus II) Dauer: 4.5 h Länge: 13 km Höhenmeterdifferenz: 349 m Maximale Höhe: 451 m Minimale Höhe: 345 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte