Strullendorfer Bierkellerrunde (Hauptroute via Roßdorf am Forst)

1:10 h 103 hm 103 hm 15,3 km easy

Strullendorf, Deutschland

>
Die Strullendorfer Bierkellerrunde: bequemes Radfahren, reizvolle Landschaft, gemütliche Bierkeller

Die reizvolle Landschaft der Fränkischen Toskana mit dem Rad erfahren, regionale Spezialitäten und heimische Biersorten genießen, in gemütliche Bierkeller einkehren - das alles bietet Ihnen die Strullendorfer Bierkellerrunde! Insgesamt 11 Bierkeller, Gaststätten und Brauereien liegen direkt an der Bierkellerrunde oder sind durch einen kurzen Abstecher zu erreichen.

Für die Rundstrecke sollten Sie mit einer reinen Fahrzeit von 1 - 1,5 Stunden rechnen. Beginnen können Sie an verschiedenen Stellen, am besten am Bahnhof Strullendorf oder an der Hauptsmoorhalle (Parkplatz). Hier können Sie Ihr Auto kostenfrei parken. Selbstverständlich können Sie auch mit der S-Bahn nach Strullendorf fahren; vom Bahnhof sind es nur wenige Minuten mit dem Rad bis zur Hauptsmoorhalle.

Der Verlauf der Strecke (Markierung: Fahrrad mit Bierkrug und Sonne) ist gut zu erkennen. Sie ist leicht zu befahren und für Familien mit Kindern geeignet. Der Weg ist überwiegend asphaltiert, die im Wald verlaufenden Streckenabschnitte sind mit Schotter und Split befestigt.

Sehenswertes:

Strullendorf mit Lindenallee und Kirche, Kirche St. Ägidius in Amlingstadt, Schloss Wernsdorf, Fachwerkensemble in Geisfeld und Roßdorf a. Forst

Distanzen:

Hauptroute ca. 17,5 km:
Bahnhof Strullendorf - Hauptsmoorwald - Geisfeld - Roßdorf a.F. - Hauptsmoorhalle - Bahnhof Strullendorf

Im Uhrzeigersinn 80 m Steigung, gegen Uhrzeigersinn 90 m Steigung.

Bahnhof Strullendorf nach…
…Wernsdorf ca. 4,8 km
…Leesten ca. 6,3 km
…nach Roßdorf ca. 4,7 km
…via Roßdorf nach Geisfeld ca. 6,9 km
…via Hauptsmoorwald nach Geisfeld ca. 11 km
Geisfeld - Regnitztaler Alm ca. 2,5 km


Tourenbeschreibung Hauptroute gegen Uhrzeigersinn:

Start: Strullendorf Bahnhof oder Parkplatz an der Hauptsmoorhalle

Von Strullendorf aus führt der Radweg über Lindenallee, Mühlberg in die Hauptsmoorstraße zur Hauptsmoorhalle und dann durch Wald und Feld bis kurz vor Amlingstadt. Wir überqueren die Staatsstraße 2188 und finden den alten Schwedenstein, der an die Kriegswirren des 30jährigen Krieges erinnert.

Der Weg verläuft nun vorbei an einem Fischteich durch Felder bis Roßdorf am Forst. Über Dorfstraße, Geisfelder Straße und „Zum Bühl“ geht es vorbei am Sportplatz der SG Roßdorf über eine kleine Brücke. Danach steigt der Weg kurz etwas an, bevor er nach rechts in Richtung Geisfeld abbiegt. Vor Geisfeld (hier Anschluss an Variante Richtung Wernsdorf und Leesten) müssen wir noch eine kurze Steigung überwinden, dann ist der höchste Punkt erreicht.

Wir fahren nun „Zum Steinich“ entlang und biegen bei der Brauerei Griess nach links in die Magdalenenstraße ein. Weiter geht es geradeaus Richtung Bamberg auf dem Radweg, der die Straße St. 2276 begleitet. Nach einem flachen Anstieg geht es abwärts, zunächst neben, dann abseits der Straße. Vor dem Wald erreicht der Radweg wieder die Straße, die wir weiter Richtung Bamberg/Regnitztaler Alm begleiten.

Nach einer leichten Rechtskurve quert die Bierkellerrunde erneut die Straße nach Bamberg und führt uns auf gut befahrbaren Waldwegen durch den Hauptsmoorwald. Unterwegs kommen wir am „Hubertusbrunnen“ vorbei. Wir folgen der Beschilderung und überqueren den Sendelbach, der hier rechts des Weges ein reizvolles, offenes, mooriges Riedgrasgelände durchfließt. Links liegt ein kleiner Waldteich, in dem einige abgestorbene Bäume stehen. Nach einer weiten S-Kurve führt uns der Radweg nun lange geradeaus durch Misch- und Laubwaldbestände.

An der 4. Größeren Wegkreuzung biegen wir nach rechts ab und fahren auf einer Brücke über die Autobahn. Kurz nach der Brücke biegt der Weg nach links und läuft geradeaus bis zur Straße nach Amlingstadt, die wir überqueren. Durch den Wald geht es nun bis zum Ortsrand von Strullendorf. Wir haben nun wieder den Ausgangspunkt der Strullendorfer Bierkellerrunde erreicht.

  • Aufstieg: 103 hm

  • Abstieg: 103 hm

  • Länge der Tour: 15,3 km

  • Höchster Punkt: 343 m

  • Differenz: 91 hm

  • Niedrigster Punkt: 252 m

Difficulty

easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Brewery biking trail

Circular route

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Gemütliche Rundtour entlang des Main-Donau-Kanals. }

Wasser und Bier

Buttenheim, Deutschland

Gemütliche Rundtour entlang des Main-Donau-Kanals.

3:00 h 268 hm 268 hm 40,7 km moderate

Cycling trail

580 km langen Rundtour mit zehn Etappen }

Oberfränkische Marientour

Bamberg, Deutschland

580 km langen Rundtour mit zehn Etappen

36:53 h 5567 hm 5567 hm 554,8 km moderate

Cycling trail

Natur, Kultur & Genuss – Der Aischtalradweg im Herzen Mittelfrankens }
Rundwanderweg }

Blühender Jura - Nordrunde

Scheßlitz, Deutschland

Rundwanderweg "Blühender Jura" - Nordrunde

18:30 h 1240 hm 1241 hm 60,0 km moderate

Hiking trail

Rundwanderweg }

Blühender Jura - Südrunde

Litzendorf, Deutschland

Rundwanderweg "Blühender Jura" - Südrund

16:00 h 1255 hm 1261 hm 50,7 km moderate

Hiking trail

Von Bamberg bis nach Nürnberg }

RegnitzRadweg Kanalroute

Bamberg, Deutschland

Von Bamberg bis nach Nürnberg

5:00 h 205 hm 62 hm 68,0 km moderate

Cycling trail

7-tägiger Rundwanderweg auf ca. 100 km. }

Blühender Jura

Scheßlitz, Deutschland

7-tägiger Rundwanderweg auf ca. 100 km.

32:00 h 2347 hm 2349 hm 102,1 km moderate

Hiking trail

13 Etappen - 200 Kilometer, 7 Flüsse, 3 Naturparks, 1malig }
Eine Tour voller Genüsse! }
Eine Tour voller Genüsse! }

Genussla-Tour in der Fränkischen Toskana

Bamberg, Deutschland

Eine Tour voller Genüsse!

5:30 h 241 hm 232 hm 21,8 km difficult

Hiking trail

Idyllische Waldwanderung rund um den Geisberg }
Radeln von Burg zu Burg }

Radweg "Burgenstraße"

Mannheim, Deutschland

Radeln von Burg zu Burg

65:00 h 6546 hm 6300 hm 950,6 km moderate

Cycling trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen